Über unsUber_uns.html
KontaktKontakt.html
VeranstalterVeranstalter.html
TermineTermine.html
Bilder Bilder.html
Home
Über unsUber_uns.htmlUber_uns.htmlshapeimage_8_link_0
KontaktKontakt.htmlKontakt.htmlshapeimage_9_link_0
VeranstalterVeranstalter.htmlVeranstalter.htmlshapeimage_10_link_0
TermineTermine.htmlTermine.htmlshapeimage_11_link_0
BilderBilder.htmlBilder.htmlshapeimage_12_link_0
Homeshapeimage_13_link_0
 

The BUNDORANS stehen für handgemachte Musik wie sie auch heute noch in vielen irischen Pubs gespielt wird. Die Musiker treffen sich dort entweder in fester Besetzung oder man folgt Einladungen der Kollegen zu den so genannten „Singsongs“. Freiheit und Unabhängigkeit, Rebellen und Stromer, Liebe und Laster stehen im Mittelpunkt dieser Lieder und Balladen. Die wechselhafte Geschichte der grünen Insel und der stete Kampf des irischen Volkes gegen die fremden Herren finden sich in vielen Liedern wieder.

Titel, die zum Beispiel durch Bands wie The Dubliners, The Pogues oder The High Kings bekannt wurden, interpretieren The BUNDORANS (gerne auch mit Gästen) auf eigene Weise, aber dabei immer im Stil der traditionellen Pub-Music. Inzwischen hat die Achimer Band u.a. auch Titel aus Schottland oder Cornwall in ihr umfangreiches Programm aufgenommen. Prägend für den Sound der sechsköpfigen Band ist neben dem Gesang die breite Instrumentierung mit zwölf- und sechssaitigen Gitarren, sowie den klassischen Folk-Instrumenten Geige, Akkordeon, Mandoline, Irish-Bouzouki, Irish-Whistle und Bodhran.